AWO Seniorenpflegeheim
"Am Park" Erfurt-Vieselbach

Einrichtungsleitbild

Seniorin mit Pflegekraft und Hund

Mit der Einführung und Umsetzung des Strukturmodells (Entbürokratisierung der Pflegedokumentation)  und seinem personzentriertem Ansatz, steht der Blickwinkel der Bewohner*innen, seine Bedürfnisse und Wünsche im Mittelpunkt. Der Pflege- und Betreuungsprozess wird handlungsleitender gestaltet, die pflegefachliche Kompetenz der Mitarbeiter wird gestärkt, selbstverständliche Sachverhalte werden auf individuelle Darstellungen beschränkt.

Wir unterstützen selbstbestimmtes und selbstständiges Leben im Alter mit dem Ziel, ein hohes Maß an Lebensqualität zu ermöglichen. Pflege und Betreuung erfahren unsere Senioren unabhängig von Nationalität, Religion und politischer Überzeugung.

Leben und Arbeiten in unserer Einrichtung werden gemeinsam gestaltet und sind veränderbar entsprechend der Wünsche und Bedürfnisse derer, die hier in unserem Haus am wichtigsten sind: unserer Bewohner.

Jede Bewohnerin und jeder Bewohner wird als Persönlichkeit mit individuellem Lebensweg und eigenem sozialen, kulturellen und religiösen Hintergrund verstanden und angenommen. Durch Einbeziehung von Angehörigen pflegen und betreuen wir biografieorientiert. Wir bieten alle zum Erhalt der Selbstständigkeit erforderlichen Hilfen an. Betreuungs- und Pflegemaßnahmen dienen dem Ziel einer individuellen, aktivierenden und reaktivierenden Pflege. Unser Bestreben ist es, den uns anvertrauten Bewohnern das Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Fort- und Weiterbildungen kommt ein hoher Stellenwert zu. Sie tragen zur Qualitätssicherung pflegerischen Handelns bei. Es ist unser Bestreben, durch gleiche Pflegeauffassung eine gleichbleibend hohe Pflegequalität zu ermöglichen. Das Wohlbefinden und das Selbstverständnis unserer Mitarbeiter liegen uns am Herzen.